ES / EN / FR / DE
Facebook Twitter Youtube

Der Gesangsunterricht an der Fundación Cristina Heeren verfolgt zwei Ziele: Zum einen die Erfassung der charakteristischen und unverwechselbaren Merkmale der Flamenco-Musik im Allgemeinen sowie einzelner spezifischer Flamenco-Lieder und zum anderen werden die Studierenden dazu angeregt, diese traditionellen Formen zu wahren. Sie werden mit sowohl den frühesten Aufnahmen, als auch mit den repräsentativsten und klassischsten Fassungen der jeweiligen Stilrichtung vertraut gemacht. Zugleich werden sie dazu aufgefordert ihren eigenen künstlerischen Stil innerhalb des traditionellen Rahmens zu entwickeln.

Zu unseren Gesangslehrern und -lehrerinnen gehören Julián Estrada, Lidia Montero und Rosa Navarro “La Divi”. Darunter befinden sich auch Künstler und Künstlerinnen wie z. B. Jeromo Segura, Virginia Gámez, Rocio Márquez und Gema Jiménez – alle sind ehemalige Studierende unserer Akademie.

Das akademische Programm ist in drei Jahrgänge unterteilt: Grundkurs, Kurs für mittlere Niveaustufe und Fortgeschrittenenkurs.
Jedes akademische Jahr hat seine jeweilige Niveaustufe und verfolgt seine jeweiligen Ziele.
Nach jedem akademischen Jahr erhalten die Studenten (nach erfolgreicher Beendigung der Kurse) ein Zertifikat, welches ihre Qualifikationen, Anzahl der absolvierten Stunden sowie die Niveaustufe, die erreicht wurde ausstellt.

Weiterlesen ...

CRISTINA HEEREN FOUNDATION. 2014 ©
Nutzungsbedingungen / Kontak / FACEBOOK / TWITTER / YOUTUBE / NEWSLETTER ABONNIEREN